Slider Faszination Technik Frutigland

Polymechaniker/in

Dein Arbeitsalltag ist äusserst abwechslungsreich: Du fertigst Werkstücke, stellst Werkzeuge und Vorrichtungen für die Produktion her oder baust Geräte, Maschinen und Anlagen zusammen. Du bist ein Alleskönner: Drehen, Fräsen, Feilen, Bohren aber auch die Steuerung von modernsten High-Tech-Maschinen beherrscht du wie kein anderer. Du überwachst die Produktion und kontrollierst die Qualität der hergestellten Teile.

Das High-Tech Handwerk

Aus deinen Händen entstehen Gehäuse und Formen, zum Beispiel Produktionsanlagen, mit denen Heizungen gepresst, Solarpanels beschichtet oder Profile gestanzt werden. Du bist auch bei der Montage dabei, oft auch direkt beim Kunden im In- und Ausland. Die von dir hergestellten Bauteile werden von Elektronikern und Automatikern weiter verarbeitet.

Was du machst

  • Programmieren von computer- gesteuerten Maschinen
  • Anlagen montieren
  • bohren
  • fräsen und drehen
  • schleifen
  • messen und kontrollieren

Deine Vorbildung

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Obere Schulstufe für Profil E
  • Mittlere Schulstufe für Profil G
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik

Deine Eigenschaften

  • Technisches Verständnis
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Mechanik
  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) ist vielseitig und global ausgerichtet. Eine berufliche Grundbildung in einem MEM-Beruf eröffnet viele Einsatzmöglichkeiten im In- und auch im Ausland.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Die MEM-Industrie bietet eine breite Palette von beruflichen Weiterbildungen an. Wer über einen EFZ-Abschluss verfügt, kann diverse Kurse besuchen, eine Berufsprüfung (BP) oder eine Höhere Fachprüfung (HFP) ablegen oder eine Höhere Fachschule absolvieren. Inhaberinnen und Inhaber einer Berufsmaturität können an einer Fachhochschule studieren.

 

Weitere Infos zum/r Polymechaniker/in EFZ

www.polymechaniker.ch

wandfluh

bucher

greber

halter

wyssen